Sonntags-Café #2

Willkommen zum zweiten Sonntags-Café. Wochengetränk diese Woche ist Eistee und Eiskaffee, vielen Dank ans Wetter dafür! Ich hoffe euch setzen die Temperaturen nicht zu sehr zu, oder habt einen Weg gefunden es erträglich werden zu lassen.

Das Beste zuerst:

Ich habe ein Zimmer für den September gefunden!!!!! Das heißt, ich komme an und darf den ersten Monat in einer Wohnung auf den Campus verbringen, was am Anfang sicherlich super ist. Ich bin unglaublich erleichtert, denn ich hatte nicht mehr damit gerechnet überhaupt etwas zufinden. Glaubt mir, ich habe mehr als einmal in Frage gestellt, ob die Entscheidung den Studienplatz ohne feste Bleibe anzunehmen eine gute Idee war und überlegt, wie ich diesen einen Monat in einer komplett fremden Stadt, in einem Land in dem ich noch nie war, verbringen soll.
Das ich dieses Zimmer gefunden habe, hatte nichts mit Strategie oder Planung zu tun, sonder war einfach nur unfassbares Glück, denn es gibt noch viele andere die länger als ich suchen und trotzdem noch nichts gefunden haben. Bei Gelegenheit werde ich der Wohnungssuche einen eigenen Betrag widmen.

Passend zur Blogwoche habe ich auch (endlich) mich entschieden meinen Blog außerhalb hosten zu lassen, wobei ich im Moment noch ein paar Probleme habe. Bitte verzeiht also, wenn die Seite zickt oder das Layout wunderliche Gestalten annimmt, aber ich wollte unbedingt an der Blogwoche teilnehmen. Bis zum nächsten Sonntags-Klatsch sollte alles rund laufen.

Ich habein der vergangene Woche:

Gelesen: Vulkantöchter

Gesehen: Gefragt gejagt

Gegessen: viele (selbstangebaute) Tomaten, Langos

Gespielt: Lara Croft: Tomb Raider

Gehört: Disney Jazz Playlist

 

Beitrag erstellt 4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben